Ayurveda & was mich daran so begeistert

Aktualisiert: 14. Sept. 2021

Ayurveda umfasst weit mehr als die oftmals bekannten Ölmassagen, exotische Gewürze etc. Ayurveda ist das Wissen vom langen, gesunden und glücklichen Leben.


Was meinst du, klingt das etwas übertrieben?

Mag sein, aber es beschreibt die Ganzheitlichkeit des Ayurveda und dass es ganz viele verschiedene Bereiche deines Lebens miteinander vereint, wie Ernährung, deinen Lebensstil, Umgang mit Stress, Selbstfürsorge und und und.. Deshalb wird es auch gerne als Lebenswissenschaft bezeichnet.


Wie du sicher weißt, liegt der Ursprung des Ayurveda in Indien und es werden die Erfahrungen und Weisheiten aus Jahrtausenden in sich vereint. Das heißt jedoch nicht, dass die Lehre des Ayurveda nur für Menschen aus Indien praktikabel ist. Denn der Ayurveda ist auch heute noch - und das auch über die Grenzen Indiens hinaus - gültig.


Denn der Ayurveda basiert auf den Naturgesetzen. Und genau das mag ich so gerne am Ayurveda – er ist nicht kompliziert oder gewissen Trends unterlegen, sondern es geht darum deinen natürlichen, individuellen Rhythmus und somit deine körperliche und mentale Balance wiederzufinden.



Diese Balance wird durch die drei Lebensenergien bedingt:

· Vata: Bewegungsprinzip

· Pitta: Hitze- Stoffwechselprinzip

· Kapha: das Stabilitätsprinzip


Diese drei sogenannten Doshas interagieren miteinander und steuern dadurch unseren Körper und Geist. Das Gleichgewicht in dem sie vorliegen ist für jeden individuell und bestimmt deine Persönlichkeit, äußeres Erscheinungsbild, Neigungen und Abneigungen, sowie auch deine Anfälligkeit für Krankheiten.


Diese individuelle Dosha-Konstitution und somit deine Lebensenergien verändern sich jedoch auch entsprechend deines Alltags & ggfs. auftretenden stressigeren Phasen, deinem Lebensabschnitt in dem du dich befindest oder auch den Jahreszeiten.


Ziel ist es daher mit dem Wissen des Ayurveda, die Doshas wieder in Balance und somit deine individuelle Konstitution zurückzubringen und das natürlich unter Berücksichtigung deines Alltags und deines individuellen Lebens.


Der Ayurveda ist dabei ein ganzheitlicher Ansatz. Ganzheitlich deshalb, weil der Körper als Ganzes gesehen und nicht nur einzelne Bereiche betrachtet werden. Darüber hinaus wird der Körper nicht losgelöst, sondern in Verbindung mit der mentalen Ebene gesehen. Dieses Gleichgewicht wird jedoch von äußeren Faktoren und somit allem was in unserem Leben passiert, beeinflusst.


Deshalb geht es in meinem Ayurveda Gesundheitscoaching darum, wieder mehr in Dein natürliches Gleichgewicht zu kommen. Diese Balance ist für jeden individuell, genauso wie mein Coaching spezifisch auf dich, deine Bedürfnisse und dein Leben abgestimmt ist.



Kennst du deine individuelle Konstitution? Oder möchtest du sie kennen lernen und mehr über dich und darüber erfahren wie du wieder zu noch mehr Energie und Vitalität in deinem Leben kommst?

Dann melde dich gerne und wir vereinbaren ein unverbindliches Gespräch.


Ich freue mich auf dich!

Deine Jill

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gesund im Mund